2021

2021 · 14. Mai 2021
Wer an Depressionen erkrankt ist, leidet häufig auch unter Schlafstörungen. Darunter werden meist Ein- und Durchschflafprobleme verstanden sowie verfrühtes Erwachen und stundenlanges Wachliegen. Wann immer ich von Ärzten und Therapeuten nach meinen Schlafstörungen gefragt wurde, konnte ich alle diese Formen im Wechsel bestätigen. Was ich jedoch nie erwähnt habe, waren die Blitze im Kopf und diese gruselige Lähmung beim Einschlafen oder Aufwachen. Besonders letzteres hielt ich für ein...

2021 · 20. April 2021
Ernsthaft jetzt? Positives Denken soll Depressionen verstärken? Ist es keine wirksame Methode, wieder fröhlich und glücklich zu werden? Nein. Meiner Meinung nach nicht. Ich halte tatsächlich diese ganzen Ideen von "sei einfach glücklich", immer positiv denken und die Depression ignorieren für gefährlich. Sie verstärken nicht nur eine bereits vorhandene Depression, sie können sie auch verursachen oder ihren Ausbruch begünstigen. Ich schrieb bereits im letzten Artikel, dass "negative"...

2021 · 04. März 2021
So oft lese ich von Tipps, wie man die Depression oder Angst loswerden kann, von Ritualen, in denen blockierende Glaubenssätze und andere unliebsame Dinge verbrannt werden sollen, um sie ein für allemal aus seinem Leben und seinem Ich zu verbannen. Solche Rituale finden übrigens nicht nur in schamanischem Kontext statt sondern durchaus auch in psychotherapeutischem Setting. Ich erinnere mich noch gut daran, wie wir Patienten in der Klinik einmal pro Woche abends ein Feuer entfachen und dort...